Rückwärts!

Stell dir vor, es ist Freitag und du schaust zurück auf diese Woche.

Was ist alles geschehen?
Wobei hattest du Unterstützung?
In welchen Momenten hast du Gottes Nähe besonders erfahren?

Notiere dir diese Momente als kurzes Gebet.
Erzähl und davon.