Fundgrube zur Jahreslosung 2023

In dieser ersten Neujahrwoche habe wir uns unter die Jahreslosung 2023 gestellt. Und wir haben wundervolle gedanken und Umsetzungen zur Jahreslosung erhalten. Ein paar leuchtende Sterne daraus stellen wir euch in diesem Blog dar.

Jahreslosung 2023 und Spezial 6.1. 1024x1024 - Fundgrube zur Jahreslosung 2023

Hier einige Tipps für tolle Grafiken und Postkarten zur Jahreslosung:

Sinnobjekte basteln immer was Schönes. Bei Gerth Medien findet ihr ne süße Karte mit Fuchs. Immer eine kreative Adresse ist Undarstellbar – tolle Motive hier und hier. Auch SCM hat verschiedenes zur Auswahl. HimmelimHerzen hat ne wunderbare Karte. Außerdem findet sich für Freunde des Handlettering einiges auf etsy. Richtig schöne und einfallsreiche Grafiken entwirft Designerpfarrer. Und immer ein Besuch Wert sind natürlich unsere Freunde von Godnews.

7 Tage ein Song hat in der aktuellen Folge auch die Jahreslosung mit einem Song von Bosse verbunden: hier.

Ganz besonders gefällt uns der Song von Jelena Herder “Du siehst mich”:

Nicht zur letzt hier Eure Beiträge aus der Community: Was bedeutet für dich “Gesehen werden”?

Ich würde gern von meinem Mentor/Ausbildungsleiter etc. Mehr gesehen werden, weil ich oft das Gefühl habe, mit meinen Bedürfnissen nicht ernst genommen zu werden. Ich will aber auch versuchen, stärker für mich einzustehen.

Am besten von dem Gott den wir als Christen schon immer kennen vor allem durch die Überlieferungen der Schriftgelehrten❗✅🌎😇👼🙏ohne diese großen Skandale

Ich verstehe und bedenke die Jahreslosung.

Ich verstehe nicht das Foto mit den Spiegeln. Jedenfalls nicht in der Verbindung mit “El Roi”. Ist da nicht gerade das Erkennen im Dialog, in der Beziehung mit dem Lebendigen gemeint – und nicht die Selbstbespiegelung?  Verstehe nicht, was ihr gemeint haben könntet.

Gesehen zu werden

So wahrgenommen werden, wie ich jetzt gerade hier bin. Krank oder fit, ausgeglichen oder genervt, aufgeregt oder entspannt…

Gesehen zu werden, ermöglicht erst ein “gut behandelt werden” – wohlwollend und wertschätzend, gelassen und geduldig, liebevoll und mitfühlend. 

Ich möchte von demjenigen gesehen werden, den ich liebe, – der dies manchmal bereits tut.. So wie ich mich bemühe, ihn zu sehen…

Gesehen werden bedeutet für mich, dass ich als Mensch mit meinen Bedürfnissen, meinen Sorgen, meinen Hoffnungen, meinen Bemühungen, meinen Schwächen und meinen Stärken von den Menschen, die mir wichtig sind, wahrgenommen werden.

Gesehen zu werden

So wie ich gerade bin

Im Hier und Jetzt

Mit allem, was mich gerade ausmacht, quält, freut, beschäftigt

An – gesehen

Wahr – genommen

Wertge-schätzt

Gesehen zu werden

mit einem liebevollen Blick,

um mich selbst liebevoll ansehen zu können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.