Goldmoment – Tag 7

Goldmoment 1080x1080 Grafik 7 1 1024x1024 - Goldmoment - Tag 7

May I recognize friction and strife as aspects of healthy relationships rather than signs that something is wrong.

Beobachte, was das Bild und die Worte in dir freilegen.

Erzähle Gott davon.

Vielleicht gibt es einen Goldmoment, den du mit in deinen Tag nehmen willst.

Deine Übersetzung kannst du gerne hier lassen oder entdecken, wie andere Goldgräber:innen das Gebet in ihre Worte gekleidet haben: https://netzgemeinde-dazwischen.de/goldmoment-padlet

3 Antworten auf „Goldmoment – Tag 7“

  1. Das Glück schmieden!
    Das Glück = weich
    Das Eisen = hart – wird nur “weich” durch die Hitze des Feuers.
    Mein Großvater war Schmied…
    Er musste aus diesem Grund nicht in den Krieg, weil er im Ort (Reyersdorf) und der Gegend (Grafschaft Glatz, Schlesien) unverzichtbar für das Leben war – lebensrelevante Tätigkeit!
    Welch ein Glück! Für ihn, seine Familie und weit darüber hinaus.

    1. Wie schön, von dieser besonderen Geschichte zu erfahren. Hab einen guten Tag voll Feuer, das eiserne Herzen in Weiche verwandeln kann.

  2. DANKE für die Teilhabe an deiner Geschichte, deiner Erinnerung. Sie wirkt in diesen Tagen auch auf mich irgendwie besonders tröstlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.