Unser Klima-Netzwerk – “Blumen über Dreck”

„Blumen über Dreck“ haben wir letzte Woche gesammelt. Kleinere und größere, die dem Dreck, dem Zerfall, dem Dunklen in der Welt den Kampf ansagen.

Die Klimakrise ist so ein „Dreck“, dem wir dringend den Kampf ansagen wollen. Unsere Erde ist krank und schon heute leiden viele an den Folgen der Veränderung des Klimas.

Diese Woche schicken wir dich noch mal mit offenen Augen in dein Viertel, deine Stadt, dein Dorf. Welche „Blumen über Dreck“ gibt es bei dir? Wo gibt es bei dir Initiativen, Vereine, den einen besonderen Laden oder die kleine Gruppe Freunde, die Verantwortung für unsere Erde übernehmen und sich für ihren Schutz einsetzen? Trage sie mit einer kleinen Beschreibung oder einem Link in die Karte ein (https://padlet.com/da_zwischen/61d86jezvypjzxbm) oder schreibe uns deine Beobachtungen und Infos einfach in die Kommentare.

Lass uns ein Netzwerk schaffen und die Welt mit Blumen überziehen!

Eine Antwort auf „Unser Klima-Netzwerk – “Blumen über Dreck”“

  1. Bei uns in Tiengen hat sich eine Gruppe den Klettgau Cleaners angeschlossen die nächsten Samstag die Stadt von Müll befreien!
    Mein Bruder arbeitet bei der Stadt und da als Müllmann, Taurig ist wieviel Essen weggeschmissen wird !
    Obwohl viele Mülltonnen da sind fliegt vieles besonders Zigaretten einfach auf den Boden seit Corona sieht man auch viele Schutzmasken rumliegen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.