Wenn der Fail zum Heil wird…

Der Ingenieur Wilson Greatbatch erfand 1958 den Herzschrittmacher. Weil er einen Fehler gemacht hatte: Eigentlich wollte er Herzfrequenzen messen. Ein falscher Widerstand – 100fach stärker als beabsichtigt – lieferte eine Art elektrischen Puls. Der Herzschrittmacher war entdeckt. Er rettet jährlich ca. 1 Mio. Herzen. Was ist dein Fail, der zum Heil wurde?

Gab es das in deinem Leben auch: Aus einem zuerst negativen Ereignis oder einem Fehler wurde etwas Gutes, Sinnvolles, Segensvolles?

Erzähle uns deine kleine oder große Herzschrittmacher-Geschichte für ein „book of grace“, das wir am Ende der Woche veröffentlichen.

Impuls fuer 15.3. 1024x1024 - Wenn der Fail zum Heil wird...

Es gibt übrigens sehr viele Erfindungen, die aus einem Fehler etwas Sinnvolles machten: Zufallsentdeckungen haben sogar einen eigenen Namen: Serendipität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.