Fülle von Segen

Soviel Segen ist in dieser Woche geteilt worden. Auf dieser Seite haben wir dir alle Segensworte zusammengestellt. Selbstgeschriebene, neu gefundende, uralte und ungewohnte Worte. Lass dich damit für dein Leben segnen.

Hier eine Auswahl aus den selbstgeschriebenen Segensworten: Scroll dich durch den Segen und fühl dich gesegnet!

HIER SEGEN ANKLICKEN

Gutes Leben und Segensworte finden3 1 1024x1024 - Fülle von Segen

Außerdem findest du hier die ganze Sammlung: eine Fülle von Segen – teile gerne viel davon: Einige der Segensworte sind auch aus der Schreibwerkstatt, die vorletzte Woche stattgefunden hat. Wir nutzen diese Segensworte für unsere Gottesdienste und ein kleiner Teil davon wird auch auf der Seite www.segen.jetzt erscheinen! DANKE!

Sammlung der Segensworte

G:tt schenke dir Kontinuität und überschütte dich mit sinnvollen Freund*innen. G:tt erfülle dich mit Hoffnung auf eine Welt, in der das Gute im Chaos sichtbar wird. G:tt gebe dir Wasser und Essen und lege Mut in dich für einen Weg zum Frieden. G:tt segne dich!

Sei gesegnet in deinen Fragen und Antworten, deiner Hoffnung und deiner Ohnmacht, deiner Angst und deiner Sehnsucht. Sei gesegnet mit allem, was du erfahren hast, was dich geprägt hat, mit allem, was und wer du heute bist, und auch mit allem, was das Morgen für dich bereit hält. Sei gesegnet bei jedem Schritt, bei allem Tun und allem Lassen, bei jedem Atemzug – und sei ein Segen für alle, die dir begegnen.

Gott schützt dich von oben bis unten und von allen Seiten.

Gesegnet sei dein Neuanfang und alles, was dadurch endet. Gesegnet sei dein Mutaufbruch und alles was sich ändert. Mit einem Glauben an das Gute & einer Hoffnung gegen all das, wo es Zuversicht braucht, schenke Gott dir Ruhe, wo Schwermut dir die Leichtigkeit raubt, Und freie Flur für deinen Homerun hin zu allem, was du brauchst. 

So kannst du immer gehen, denn Gott geht mit dir mit, ist dir Anker und auch Antrieb, damit du sein kannst, wer du bist.

Segne alle Menschen, mit denen ich in Beziehung stehe. Lass dieses Miteinander auf Ehrlichkeit und Zufriedenheit basieren. Schenke uns die Geduld, die wir benötigen, um miteinander gut umzugehen, um die Macken des Gegenüber zu akzeptieren und lieben zu lernen.

Segne uns guter Gott, wenn wir unsicher werden, wenn Angst sich in uns breit machen will und uns Hoffnung und Zuversicht fehlt. Gib uns das Gefühl, dass Du bei uns bist und uns führst.

Segne meine Trauer, denn sie ist Ausdruck meiner Liebe. Segne mein Herz, denn es ist die Ur-und Lebensquelle meines Daseins. Segne meine Ohnmacht, denn DU trägst mich dann. Segne all meine Empfindungen, denn Empfinden ist Leben und Leben ist Empfinden. (Ein Segen von Toni)

Gott schenke dir den Mut, dich selbst zu erkennen und die Gewissheit, dass du genau so gut bist.

Er umarme dich, wenn du an dir zweifelst und segne dein (da) sein.

Gott liebt dich, wie du bist. So sei gesegnet Tag und Nacht. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

Möge Gott dich deine Schönheit erkennen lassen.

Für die kleinen Momente Dankbarkeit. 
Für die vielen Eindrücke des Tages ein gutes Aussieben. 
Für das Unperfekte die richtige Perspektive. 
Für deine Wirkkraft weite Räume. 
Go:tt hat ein Übermaß an Segen für dich. 
 (von Alexandra Haustein @an_gedacht)

Möge Gott deine Lügen in Wahrheit tränken.

Gott segne dich

Und was du fühlst

Das was andere von dir denken

Und was du über dich selbst denkst

Gott segne dein Zuhause

Alle, die zu dir gehören

Familie und Freunde

Jetzt, In diesem Moment.

Und jeden Tag deines Lebens.

Es segne dich Gott, der Vater, der dich in dieser Welt will, der dir das Leben geschenkt hat

Jesus, der dich als Freund begleiten will

Und der heilige Geist, der dir Mut zum Anfangen geben wird.

Amen.

(von @worteundwerke)

Gottes Segen umhülle dich wie eine wärmende Decke.

Gott sei dein Licht, wenn es dunkel um dich ist.

Gott möge dir Flausen in den Kopf und Schmetterlinge in den Bauch zaubern, damit Neues aus dir heraus entsteht.

Möge Gott dich wie ein Stein – einfach und einzigartig, fest und beständig – begleiten.

Gott gebe dir Kraft in dem, woran du dich festhältst.

G:tt schenke dir Geborgenheit und Wärme.

Möge Gott dich von der Seite anstupsen, dich zum Lachen bringen und treu begleiten.

Stricke sie weiter, die Geschichte G*ttes mit der Schöpfung. Oder umhäkele sie.

Er gebe dir Menschen an die Seite, mit denen du lachen, weinen und feiern kannst.

Sei gesegnet mit Leere im Kopf und mit Fülle in Herz und Bauch.

Ein staunendes, weites Herz sei dir geschenkt.

Gottes Güte begleite dich auf deinem Weg. Über dich soll strahlen seine Barmherzigkeit.

Gott lege in dein Herz: Du bist gut.

Gott flüstere dir ins Ohr und wecke dein Zutrauen. Er fülle dein Herz mit Lebensfreude.

An deiner Seite stelle sich die bergende Kraft gesammelter Freundschaft, die Hoffnung ins Leben trägt.

Gott lasse dich spüren: du bist nicht alleine.

Meine Stärke stärke dich in Deiner Stärke.

Gott sei bei dir in deiner Not

Gott öffne dein Herz, damit du dich wieder spüren kannst.

Er nähre dich mit dem, was nötig ist

Ruhe trete an deine Seite

Gott salbe deine angekratze Seele.

Gott, lasse dich einen guten Rastplatz finden.

Der Bruder, die Freundin an deiner Seite begleite dein tägliches Tun und schenke dir immer wieder aussichtsvolle Blicke auf Meeresweite und lichtdurchflutete Himmel.

Gott sei dir eine Freundin, die entwaffnend ehrlich deine Entwicklung voranbringt.

Was Du zu Dir nimmst, wandle sich in Dir zu neuer Lebenskraft

Gott segne deinen Wunsch nach einem ganz normalen Leben.

Der Gott der Zweisamkeit wartet auf dich unaufdringlich aufdringlich, bis du dich wieder in seine Nähe begibst.

Gott lasse Dich Neu-SEH-Land erkunden…

Gott sei dir ein echter, wahrer Freund.

In Deinem Herzen soll immer Frühling sein.

Ich wünsche dir, dass du die Anziehungskraft Gottes spüren kannst.

Gott lege Dir viele Kastanien in Deinen Weg.

Gott gieße seinen Segen in dein Herz, bis es überfließt.

Möge dir heute etwas besonderes passieren. Du weißt schon, etwas, das nicht alle Tage passiert.

Gott spanne seinen Sternenhimmel über dir aus

Gott helfe dir dabei die nötigen Schritte in die richtige Richtung zu tun, er möge dich stärken aus dem inneren Guten

Seid mutig und seid stark! Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen! (1. Korinther 16,13-14)

Der Herr segne und behüte dich, er lasse sein Angesicht über dir Leuchten und sei dir gnädig. Er wende dir sein Gesicht zu und schenke dir Frieden/ Freude/ Mut/ ….!

Du bist ein Wonneproppen!

Schön, dass es dich gibt!

Bleib behütet.

Behüt dich Gott.

Sei behütet.

Gott mit dir!

Gott spricht: Ich halte dich.

Gott segne und behüte dich.

„Und bis wir uns wieder sehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.” (aus dem Segenslied „Möge die Straße“)

„Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ spricht Gott.

“Es gibt einen Mantel, der dich beschützt. Darin ist ein besonders kostbarer Faden eingewoben. Er ist feiner als Seide, wärmer als Ziegenhaar, haltbarer als Wolle. Dieser Faden ist ganz und gar aus Gottes Liebe gesponnen. Jeder Mensch, der geboren wird, bekommt diesen Faden mit. Von Anfang an.” (Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/wie-erklaer-ich-s-den-kindern.1278.de.html?dram:article_id=192539)

Lebensfreude, Glück, Zufriedenheit, Kraft, Vertrauen, Liebe und Dankbarkeit gibt mir Gottes Segen.

Jemandem Gut (es) wollen – das ist Segen, das ist mein Segen für uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.