Eine Woche voller Licht

Viele Hoffnungslichter haben uns erreicht. So viele, dass wir hier nur eine kleine Auswahl zeigen können. Wir sind dankbar für so viele kleine Zeichen der Hoffnung und Zuversicht.

Hoffnungslichter quadrat - Eine Woche voller Licht

Lasst uns heute Abend noch einmal gemeinsam alle Lichter zum Brennen bringen und uns mit diesem Gebet miteinander verbinden: 

Guter Gott,

es ist dunkel geworden in dieser unserer Zeit,

ein Virus bedroht uns Menschen,

die Mächtigen dieser Welt machen mir Angst.

Lass mich in all diesem Dunkel die vielen kleinen Lichter nicht übersehen, die brennen.

Die Menschen, die selbstlos für andere da sind.

Die Menschen, die sich besonnen für Gerechtigkeit und Frieden einsetzen.

Die Menschen, die aufstehen und laut und deutlich Ihre Stimme erheben, damit dein Reich kommt.

Lass mich selber zum Licht werden, nicht für die Welt oder für die Völker, sondern für meine Familie, meine Nachbarn, für die Menschen, die Du mir an die Seite stellst.

Erfülle mich mit Deiner Liebe, dass ich sie weiterschenken kann, in deinem Geist, so wie Jesus es getan hat, dein Sohn, der Christus ist.

Amen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.