Hoffnungslichter

In dieser Woche sollten die Kinder eigentlich mit Laternen durch die Straßen ziehen. Auch die klassischen Martinsfeiern sind der Pandemie zum Opfer gefallen. Dabei sind die Werte für die Sankt Martin steht – Solidarität, Nächstenliebe, der Blick an die Ränder – heute wichtiger denn je.

Daher beteiligen sich viele Menschen an einer Martinsaktion. Jeden Abend stellen Sie ein Licht oder eine Laterne in ihr Fenster, als Zeichen der Hoffnung, als Zeichen dafür, dass die Idee des Heiligen Martin weiterlebt.

Lass uns mitmachen. Wenn Du magst, stell auch Du jeden Abend ein Licht in eines Deiner Fenster. Sende uns ein Foto davon und/oder poste es in den Sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #stmartin2020. Wir freuen uns auf viele Lichter der Hoffnung, die uns erreichen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.