Ich bete für dich

Für andere beten hat eine besondere Kraft.
Ab heute beten Ordensschwestern aus dem Kloster Lichtenthal einen Monat für dich und deine Anliegen.

Impuls 29.10.18 - Ich bete für dich

Wir haben eine Klostergemeinschaft gefunden, die uns mit ihrem Gebet begleitet: Ab heute beten die Schwestern des Klosters Lichtenthal (Baden-Baden) einen Monat lang für die Mitglieder unserer Netzgemeinde.
Also für dich.
Konkret taucht unsere Gemeinschaft in den Fürbitten des Gottesdienstes an jedem Mittwoch bis zum 1. Advent 2018 auf. Und in den persönlichen Gebetszeiten der 22 Odernsschwestern.

Wenn du möchtest, schicke uns diese Woche ein konkretes Gebetsanliegen, das die Schwestern mit in ihr Gebet nehmen. Wir übergeben diese Herzensanliegen dann im Laufe der Woche den Schwestern.

IMG 4072 - Ich bete für dich

Das Kloster Lichtenthal liegt am Rand der Stadt Baden-Baden. Seit 773 Jahren beten und arbeiten Cistercienserinnen an diesem Ort. Bis heute ist das Leben der Lichtenthaler Schwestern geprägt von der Spiritualität der Benediktinerorden: Gott suchen in der Stille, hören auf sein Wort, meditieren der Hl. Schrift und geistliche Lesung, verfügbar sein und sich engagieren für die Gemeinschaft, arbeiten für den Lebensunterhalt.
Die wichtigste Aufgabe ist es, in den sieben täglichen gemeinsamen Gebetszeiten nach den alten Melodien des Gregorianischen Chorals das Lob Gottes zu singen. Es ist in diesem Haus niemals verstummt. Gegründet wurde das Kloster von Markgräfin Irmengard von Baden im Jahre 1245. Aktuell leben 22 Schwestern im Alter von 42 – 97 Jahren dort.

Mehr Infos findest du hier.


3 Antworten auf „Ich bete für dich“

  1. Liebes Team von DA_Zwischen,

    meine Tochter Christin entbindet in ca 7 Wochen ihr erstes Kind. Ich wäre sehr froh und dankbar, wenn die Schwestern für sie um eine gute Geburt und für die Mama und Ihr Baby beten würden. Das wäre mir emotional eine große Hilfe.
    Herzlichen Dank für dieses Angebot für uns zu beten.

    Vielleicht ist es möglich, dass die Schwestern auch für das Mädchen aus Freiburg beten, das dieses schreckliche Verbrechen erleben musste.

    mit lieben Grüßen, Cäcilia Dölzer

    1. Liebe Cäcilia,

      wir leiten Deine Gebetsanliegen an die Schwestern weiter und schließen uns Deinem Gebet an. Dir eine gute und kraftvolle Woche.
      Mit herzlichen Grüßen
      tobias

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.