#unser Gebet

Das ist #unser Gott – #unser Gebet.
Danke für eure Übersetzungen.

Den Text des gebets findest du auch hier:

Vater Unser,
du bist.
Du bist im Himmel
und in allem, was lebt und mich liebevoll umgibt.

Du bist
mir wichtig.

Ich freue mich, wenn ich von Dir höre.
Ich lobe dich dafür
dass ich dich als meinen Gott,
als Freund an meiner Seite habe.

Ich kenne dich. Du kennst mich.
Was in mir Unheil ist
machst du Heil.

Heilig bist du.
Frieden bringst du statt Krieg.

Wo du bist,
erkenne ich dich im Gegenüber
von Mensch und Schöpfung
als wertvolles Geschenk.

Ich vertraue dir:
Dein Friede wird unerschütterlich
er wird für immer
er wird ewig sein.

Alles machst du gut.
Alles hat einen Sinn.

Er liegt in dir.
Ich bin Teil deines Plans
und nehme hin, dass du ihn gestaltest
nicht ich.

Mein Schicksal liegt in deinen,
es liegt in guten Händen.

Du gibst mir,
was mein Leben zum Gelingen braucht:
Den Duft und Geschmack von Brot.
Das berauschende Gefühl der Liebe.
Menschen, deren Gesicht deines ist.

Ich werde deinem Geschenk
nicht immer gerecht.

Ich bin Schuld
an Leid.
Ich leide am Leid
das ich verursacht habe.
Ich wollte nicht
was ich bewirkte.
Ent-Schuldige mich.

Lass mich daraus lernen
es besser zu machen.
Du hast die Kraft dazu.
Erfülle mich mit ihr.
Damit ich das Leben schätze
das deine Gegenwart ist.

Gut, dass es dich gibt,
du wunderbarer Gott!

Amen,
darauf vertraue ich.

Eine Antwort auf „#unser Gebet“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.