Das Team

Wer beantwortet eigentlich meine Nachrichten auf DA_ZWISCHEN?
Wer steckt hinter den Impulsen?

DA_ZWISCHEN, das ist ein vielfältiges Team bestehend aus hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der (Erz-) Diözesen Speyer, Würzburg und Freiburg.
Hier stellen wir uns vor.

„Das Leben ist voller Begegnungen, Entscheidungen, Höhen und Tiefen. Und immer steckt Gott DA_ZWISCHEN. In der Netzgemeinde suchen wir nach diesem DA_ZWISCHEN: dem kleinen Raum im Alltag, in dem sich das eigene Leben und Gott begegnen. Ich freu mich über jedes Fundstück und jede Begegnung, die ich in dieser digitalen Gemeinde machen kann.“

felix - Das Team
Felix Goldinger, 40 (Bistum Speyer)

lisa - Das Team
Lisa Ruppert, 29 (Erzbistum Freiburg)

„An DA_ZWISCHEN mag ich, dass die vielseitigen Rückmeldungen der Netzgemeinde mich so oft dazwischen, also morgens bei einem Kaffee, tagsüber im Büro oder abends auf dem Sofa, sehr berühren und selbst inspirieren.“


„Unkompliziert, mitten im Alltag und ohne große Anstrengung. DA_ZWISCHEN ist dort, wo ich gerade bin und ich nehme mir das, was ich gerade brauche. Und schon scheint der Alltag in einem neuen Licht.“

monika - Das Team
Monika Pickert, 38 (Bistum Würzburg)

„Wenn wunderbare Menschen ihre Schätze zusammenlegen, dann kommt DA_ZWISCHEN raus. In DA_ZWISCHEN steckt mein Traum von Kirche: Keiner ist größer als der Andere. Wir brauchen uns gegenseitig, um Gott mitten im Leben auf die Spur zu kommen. Wo das hinführt? Richtung Himmel.“

tobias - Das Team
Tobias Aldinger, 39 (Erzbistum Freiburg)

walter - Das Team
Walter Lang, 56 (Bistum Würzburg)

„DA_ZWISCHEN heißt für mich: Neu suchen, wo Gott vorkommt, oft eben zwischen den Stühlen, zwischen den Regeln, den Menschen.“


„Ich bin gerne DA_ZWISCHEN: Die Netzgemeinde ist ein lebendiger Ort im Netz, an dem sich Menschen begegnen, die sich sonst vermutlich nie treffen würden. Mich begeistern die Antworten auf die Impulse: Oft sind sie schon selbst der beste Impuls für mich und ich hänge ihnen lange nach.“

kathi - Das Team
Katharina Goldinger, 37 (Bistum Speyer)

Tobias 1024x1024 - Das Team
Tobias Wiegelmann (Erzbistum Köln)

“DA_ZWISCHEN heisst auf lateinisch inter esse. Das treibt mich an. Ein Interesse an Dir und Deinen Fragen, Deiner Botschaft. Ich glaube zutiefst, dass auch Gott ein Interesse an jedem und jeder einzelnen von uns hat. Deswegen bin ich gerne DA_ZWISCHEN.”


“DA_ZWISCHEN ist für mich Luft holen und Eintauchen in Bilder, Worte, Gedanken, Gebete. Und DA_ZWISCHEN passiert so viel: zwischen Menschen, zwischen Himmel und Erde.”

Simone 1 1024x1024 - Das Team
Simone Müller, ´28 (Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität Frankfurt)

Elaine e1585235858261 - Das Team
Elaine Rudolphi, 50 (Bistum Osnabrück)

“Mir ist wichtig, dass Menschen Gott suchen und finden können. Papst Franziskus sagt, wir Seelsorger*innen sollen wie die Schafe riechen. Und das heißt für mich, ich rieche nach WhatsApp und Instagram und auch nach DA_ZWISCHEN.”


“DA_ZWISCHEN bedeutet für mich das Zusammenkommen ganz vieler unterschiedlicher Menschen. Mit den ganz individuellen Erfahrungen, Erlebnissen und Hintergründen eines jeden Einzelnen schaut  jeder mit seiner eigenen Brille auf die Impulse. Das macht es sehr spannend, die Rückmeldungen der Menschen zu lesen und zu beantworten.”

Verena - Das Team
Verena Konrad, 20 (Bistum Speyer)

“DA_ZWISCHEN ist man ständig. Die Netzgemeinde ist jederzeit verfügbar und für einen da. Man ist nicht an einen bestimmten Raum oder an eine bestimmte Zeit gebunden. Das macht es für mich besonders spannend.”