Wie heißt du?

“Komische Frage”, magst du denken, “ist doch klar, wie mein Name lautet.” Wenn du möchtest, geh mit uns in dieser Woche auf Entdeckungsreise. Und frag dich selbst: Wie heiße ich?

G:tt hat dir einen Namen gegeben, den nur du alleine trägst. G:tt hat in diesen Namen hineingelegt, wer du wirklich bist: Dieser Name ist Verheißung und Sendung zugleich.

Einfach Rand Gesundheit Zitat Instagram Post 1024x1024 - Wie heißt du?

3 Antworten auf „Wie heißt du?“

  1. Ich heiße für meine Eltern und die Familie meiner Schwester Ulrike, für alle anderen Ulli und seit ein paar Wochen gibt es noch Kirule, das Küken, das Verletzliche in mir, das beschützt werden muss.

  2. „Ich hab dich mit Namen gerufen.“ Was wäre ich ohne Namen? Mein Name ist in die Hand Gottes-so wie ich IHN verstehe-geschrieben. Ich-Du in Beziehung. Mein Name ist Toni. Der hl. Antonius von Padova mein Heiliger. Ein Weggefährte von Franziskus. Welch gute Orientierung für ein Leben mit Sinn!

  3. Mein Name ist Xaver – Franz und mein Heiliger ist hier in Tiengen in der Pfarrkirche und in Säckingen im Münster und auf der Holzbrücke zu sehen ! Mein Vater hieß Franz Xaver darauf bin ich schon etwas stolz ! Seit ein paar Jahren nennen mich einige Xavier das gefällt mir irgendwie auch insgesamt ein eher seltener Name !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.