Goldmoment – Tag 30

30 1024x1024 - Goldmoment - Tag 30

May my needs be evermore entangled with my charity, benevolence, offerings, and care for others.

Beobachte, was das Bild und die Worte in dir freilegen.

Erzähle Gott davon.

Vielleicht gibt es einen Goldmoment, den du mit in deinen Tag nehmen willst.

Deine Übersetzung kannst du gerne hier lassen oder entdecken, wie andere Goldgräber:innen das Gebet in ihre Worte gekleidet haben: https://netzgemeinde-dazwischen.de/goldmoment-padlet

2 Antworten auf „Goldmoment – Tag 30“

  1. Worauf “fliege” ich?
    Was nährt mich?
    Bei den Insekten auf dem Bild scheint es so, dass das, auf was sie fliegen, sie auch wirklich nährt.
    Bei mir ist das leider nicht immer so.
    Manche Blüten sind eher bittere Enttäuschungen …
    Und dennoch versuche auch ich Blüte für andere zu sein …
    welch ein Wagnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.