… durch den Winter. Mit: STEFANIE SCHWAB und ANDREAS KNAPP

Am 15. Januar geht unsere Winterreise weiter mit der Liedermacherin Stefanie Schwab und dem Poeten und kleinen Bruder Andreas Knapp.

Kopie von DURCH DEN WINTER zum bearbeiten von allen 1 1024x1024 - ... durch den Winter. Mit: STEFANIE SCHWAB und ANDREAS KNAPP

Stefanie Schwab ist schon länger als Liedermacherin mit Klavier und anderen Instrumenten unterwegs. Sie singt vom Leben und den vielen Momenten, in denen Himmel für sie sichtbar wird, wenn man genau hinschaut, passend zum Neuanfang im neuen Jahr. Bruder Andreas Knapp ist kein Ordensmann mit klassischer Laufbahn. Er kehrte einer Karriere innerhalb der Kirche den Rücken, um sich für ein »Leben mitten in dieser Welt« zu entscheiden. Sein Weg führte ihn bis in eine Plattenbausiedlung Leipzigs, wo er heute in brüderlicher Gemeinschaft im Orden der »Kleinen Brüder vom Evangelium« lebt und seinen Alltag als Saisonarbeiter, Geistlicher und Dichter mit »einfachen Menschen« verbringt. Seine Texte provozieren auf ihre Weise den Blick auf den Himmel unter uns zu richten.

Wenn du dabei sein magst, kannst du dir den Link zu unserem Zoom-Treffen ganz leicht besorgen: Schreib uns einfach folgendes Wort als Nachricht über einen unserer Messenger: Winter.
Oder meld dich über dieses Formular an und wir senden dir den Link per eMail zu.

Programm

Der Abend beginnt um 20 Uhr (einloggen ab 19.50 Uhr).
Nach der Möglichkeit zu Kontakt und Austausch (du entscheidest, was du brauchst),
genießen wir Kunst und Karamell ab ca. 20.30 Uhr.
Ende ist um 21:30 Uhr.

Anmeldung

2 Antworten auf „… durch den Winter. Mit: STEFANIE SCHWAB und ANDREAS KNAPP“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.