Finstere Schluchten. Kalter Schauer… Dieses Gefühl kennt jeder.

So wie es dem ängstlichen Schaf geht, geht es manchmal auch den Kindern. Sie haben Angst: Angst vor Monstern, Kriegen oder alltäglichen Dingen. Eigentlich ist das normal – Ängste zu überwinden gehört zu ihrer Entwicklung. Dabei brauchen sie die Unterstützung von Eltern, von Oma und Opa oder anderen Erwachsenen.

Nähe und Zuwendung sind der Schlüssel, gut mit der Angst umzugehen.

Angst haben kennen auch Erwachsene. Vielleicht konntest du in den letzten Tagen darüber mal nachdenken?
Das was den Kindern gut tut, kann auch für Erwachsene hilfreich sind: über Ängste miteinander zu reden.


Die Geschichte von Habakuk und seinen Schafen für Kinder und Erwachsene:

Hier kannst du dir unser zweites Habakuk-Video anschauen:

Und wenn du gerne singst, klick doch mal hier vorbei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.