Friede sei mit euch!

Digitaler Gebetsraum zu #wirsindmehr!

Wir machen DA_ZWISCHEN mal was anders. 
Keine Hetze, kein Hass. Frieden!

Den oft feindseligen Bildern der letzten Tage, die insbesondere die sozialen Netzwerke geflutet haben, möchten wir einen Gebets- und Ruheraum entgegen stellen. Dazu haben wir auf Facebook eine „Veranstaltung“ erstellt die man als digitalen Gebetsraum betreten kann. 
(Kein Facebook? Weiter unten steht die Lösung…) 

Der digitale Gebetsraum soll eine virtuelle Gemeinschaft sein, die ihr irgendwo DA_ZWISCHEN in eurem Alltag besuchen könnt. Wir sind kein Ort für eine Demonstration, gleichwohl möchten wir Euch, denen ein friedliches Miteinander in unserem Land am Herzen liegt, parallel zur Demonstration in Chemnitz einen Raum zur Verfügung stellen. Egal ob ihr vor Ort seid (und einen ruhigen Moment braucht) oder ob ihr das Anliegen aus der Ferne unterstützt: Lasst uns gerne an euren Gedanken und Gebeten teilhaben.

Hier gehts zum digitalen Gebetsraum: FRIEDE SEI MIT DIR!


Ihr könnt…

1f64b 200d 2642 fe0f - Friede sei mit euch!
1f64b - Friede sei mit euch!

 …euch einfach dazustellen, indem ihr auf „Zusagen“ klickt und unser Angebot teilt. Ihr seid herzlich willkommen und zeigt euch mit eurer Zusage solidarisch mit allen, die für ein friedliches, ein tolerantes Land eintreten und sich gegen jede Form des Extremismus stellen. 

1f64f - Friede sei mit euch!

 …keine Plakate, wohl aber Gebetsanliegen mitbringen. Das können sein: Gebetstexte, persönliche Statements, Bilder (achtete bitte darauf, dass ihr die Rechte am Bild habt und niemandes Persönlichkeitsrechte verletzt). 

1f56f - Friede sei mit euch!

 …eine Kerze anzünden, indem ihr einen Beitrag postet, der mit „Ich zünde ein Licht an für….“ beginnt. 

1f5e8 - Friede sei mit euch!

 …eure Gedanken zum Ausdruck bringen und Gedanken anderer teilen, indem ihr eure Statements hier in der Veranstaltung hinterlasst oder Links zu Artikeln etc. einstellt. 

Kein Facebook?
Wir möchten den Raum über Facebook hinaus öffnen. Du kannst uns deine Gedanken auch per Messenger oder als Kommentar zu diesem Beitrag schicken. Wir werden sie regelmäßig in die Gruppe übertragen.

Eine Antwort auf „Friede sei mit euch!“

  1. Was könnte ich beten?

    Doch es ist kein Mensch auf der Erde so gottesfürchtig, dass er nur Gutes tut und niemals sündigt. (Pred. 7,20)

    Nichts bin ich, ohne dich, HERR. Alles kann ich sein, was du willst, das ich bin.

    Weisheit bewirkt mehr als Waffen, aber ein Einziger, der Böses tut, kann viel Gutes zerstören. (Prediger 9,18)

    Nichts bin ich, ohne dich, HERR. Hilf mir.

    Ich verstehe ja selbst nicht, was ich tue. Das Gute das ich mir vornehme, tue ich nicht; aber was ich verabscheue, das tue ich.

    Nichts bin ich, ohne dich, HERR. Alles kann ich, was du willst, das ich tue.

    Ich höre Dein Wort:

    Verachte meine Worte nicht, sondern präg sie dir fest ein! Sie sind der Schlüssel zum Leben und erhalten deinen ganzen Körper gesund. Was ich dir jetzt rate, ist wichtiger als alles andere: Achte auf deine Gedanken, denn sie entscheiden über dein Leben! (Spr. 4, 22-23)

    Wendet euch ab von allem Bösen und tut Gutes! Setzt euch unermüdlich und mit ganzer Kraft für den Frieden ein! (Ps. 34,15)

    Verlass dich auf den Herrn und tue Gutes! Wohne hier in diesem Land, sei zuverlässig und treu! (Psalm 37,3)

    Lasst uns aufeinander achten! Wir wollen uns zu gegenseitiger Liebe ermutigen und einander anspornen, Gutes zu tun. (Hebräer 10,24)

    Ich brauche deine Hilfe.

    In Jesu Namen, AMEN.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.