Mich neu erfinden?

Reset heißt “Alles auf Null setzen”. Kann ich mich neu erfinden? Als wen würde ich mich gerne neu resetten? Zu Beginn der Woche war noch Karneval, das Fest der “Neu-Verkleidung” und dem “Alles-auf-den-Kopf-stellen”. Was die Community aus der Frage gemacht hat, liest du hier:

Ein Gebet zum Neuwerden:

Gott, am Ende der Woche liegt so viel in der Luft.

Von Karnevalsgelächter bis Kanonenschlägen ist die Luft so voll, dass ich manchmal kaum atmen kann.

Ich bringe dir diese Woche

meine Sehnsucht, neu zu werden,

meine Sicherheit, mich selbst zu kennen,

meine Unsicherheit, die Welt nicht zu verstehen,

meine Traurigkeit, über das Verlorene,

meine Zuversicht, dass Neues werden wird.

Ich bringe dir diese Woche, denn du bist die Neuschöpferin. Mein Leben muss ich nicht neu erfinden, du findest mich täglich neu: In allem bin ich dein geliebtes Kind.

Amen.

Reset 23 Montag Fasnacht 1 1024x1024 - Mich neu erfinden?

Hier findest du alle Beiträge anonym aus der Community auf die Frage “Als wen würdest du dich gerne neu erfinden?”

Zwischen verkleiden und mich neu erfinden gibt es für mich einen Unterschied. Einfach verkleidet wäre ich gerne mal einen Tag lang eine Prinzessin im langen Kleid wie es sich so viele Mädchen erträumten als die Welt für sie noch einfach war. Ich träume manchmal heute noch davon. Aber mich noch einmal neu erfinden? Da in dieser Zeit nur Geld zählt würde ich einen Beruf wählen mit dem ich Geld verdiene. Und nicht als arbeitslose Schneiderin für Freunde Gardinen und Hosen umnähen. Dabei liebe ich diese Arbeit. Ich freue mich wenn sie sich freuen. Wirklich. Aber den Mut nicht zu verlieren wenn alle Welt einem begreiflich macht das Geld die Welt regiert, ist schwer. Zuzusehen wie sie dem Geld hinterherlaufen…😔

Wenn ich mich neu erfinden könnte, würde ich gerne mehr SEIN als HABEN

Worte wie sollte, müsste, könnte, würde ich durch sein, tun oder lassen ersetzen…

Als gelassenerer und ehrlicher Mensch, der vor zehn Jahren schon einmal war. Probleme, Krisen auf der Welt und falsche Freunde haben mich zu einem anderen. Menschen gemacht.

Mein Selbst-Neuerfindungs-Gedanke:. Ich wäre gerne stark, mutig, hoffnungsvoll mit einer Zukunftsvision von mir und Kirche und mit einem realistischen Plan.

Als mich selbst nur so wie ich gerne wäre

Wenn ich jemand ganz anderes wäre, wäre mir das unheimlich, dann würde ich mich mit mir selbst nicht mehr

auskennen und das geht garnicht.

Guten Morgen 🤗 ich würde mich als Clown 🤡 verleiten mit der Begründung da es momentan auf der Welt wenig zum lachen gibt  leider 😔

um ein wenig Frieden und zugleich Freude zu verspüren auch wenn es nur in meinem Kopf stattfindet 🤷‍♀️

Für dieses Jahr würde ich mich gerne als einen echten Heimwerker sehen im ‘Do it yourself’ Charakter um Dinge zu Hause zu tun die man als solches om ‘Pfälzer Sprachchargon’ machen würde.

Aus Erfahrung weis ich aber, dass es nicht zu einfach ist immer die Lust/Überwindung/das eigene Können aufzubringen um etwas zu erledigen❗ Deshalb hoffe ich darauf u. bete zu Gott dass ich so oft wie möglich u. wie ich will den Willen dazu bekomme damit mir das Vorhaben gelingt u. ich Wunschergebnisse am Jahresende sehe👍🎓🎓🎓✅

Ich persönlich möchte mich gar nicht verkleiden. Ich möchte alle Masken und Kleider die jemand anderen aus mir machen, ablegen und ICH SEIN . So wie ich bin. Das kann ganz unterschiedlich sein. Mal bin ich glücklich und habe das Gefühl ich möchte die Welt umarmen. Dann sprudel ich über vor lauter Lebensfreude. Mal bin ich nachdenklich, mal still und leise. Dann wieder laut und bestimmend. Oder ängstlich und zurückgezogen. Mal zweifle ich an mir und meinen Entscheidungen. Mal fühle ich mich lebensmüde. Und dann wieder bin ich lebensmutig . Ich will alles vom Leben und bin bereit, mich hinzugeben, dem Fluss des Lebens und dem Sein. Ich traue mich, traue mir etwas zu und vertraue darauf, dass letztlich alles gut ist. Ich bin gut. Genau so wie ich bin. Ich muss mich nicht verändern und erst jemand werden, etwas aus mir machen. Ich bin im Wandel. Das ist gut so. Alles ist gut, heute hier und jetzt.

Als ein absolut glücklicher, alles loslassender Hippie würde ich mich neu erfinden. Einfach alles schlimme wegsingen und-feiern😉🥳

Meine Selbst-Neuerfindungsgedanken … da brauche ich aktiv nichts mehr zu tun, da ich bei Glatteis einen Fahrradunfall hatte und jetzt manches neu, auf jeden Fall anders ist. Anpassungsleistung ist gefragt. Ich finde mich neu vor und muss mich entdecken. Z.B. kann ich mich mir noch nicht vorstellen, ohne Fahrrad, für 6-8 Wochen. Mein Fahrrad und ich sind eine Symbiose sozusagen. Aber ich darf jetzt nicht. Mein Gesicht muss ich auch nicht neu erfinden – ich habe die Straße geküsst. Rote Schminkfarbe kann ich mir sparen. Und das Interessante ist, dass ich Euch vor einer Woche sicher noch was ganz anderes geschrieben hätte. Tiefsinniger, weniger handfest. Ps: Nicht erschrecken, es geht mir ordentlich, aber “neu” ist manches in der Tat. 😊

Was wäre wenn ich Mutter Theresa in dieser Zeit wäre und dort wo Krieg und Leid ist, Frieden bringen würde und jeder Mensch so Geld hätte, das es ihm zum Leben reicht?🤔🤔

Ein lustiges Hütchen für mehr Humor und Leichtigkeit in schwierigen und doofen Situationen. Viele freche Sommersprossen für kecke Schlagfertigkeit  und einen großen Mund, damit ich nie wieder sprachlos bin Anziehen möchte ich eine kleine Rüstung damit nicht alles so nah an mich geht und ich nicht so leicht verletzlich bin. Das würde vollkommen reichen. Ich bin größtenteils mit mir im Reinen. Pilau

Mich selbst neu erfinden… . Gott erfindet mich täglich neu. Er legt auf mein “So und so bin ich halt” sein: “Du bist in allem mein geliebtes Kind”. Heute höre ich die Einladung, diese Zusage in mir neu zu entdecken. Das ist schön.

Ich kenne keine Figur, die ich gerne seien möchte.  

Ich wäre gerne ordentlicher, hätte gerne mehr Freude an der Hausarbeit und wäre gerne disziplinierter was das Wegräumen betrifft.

Mutiger und selbstsicher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.