Oster ist nicht. Ostern wird!

Ostern ist nicht, Ostern wird. Dieses Zitat fällt mir dazu ein. Ostern braucht Zeit. Es braucht Zeit bis mein Herz begreift, was der Kopf schon verstanden hat.

Ostern muss in mir geschehen.
Ostern geschieht immer dort, wo ein Mensch es wagt, dem Leben mehr zu trauen als dem Tod, den entscheidenden Schritt zu tun…
Ostern geschieht wenn ich mein eigenes Dunkel annehme und vertraue auf das Licht.
Jedem von uns ist Ostern zugesagt. Und jeder von uns erlebt es ganz individuell. Ganz sicher aber wird es mich verändern.
Und das wird man mir dann auch anmerken. Durch Ostern, durch Gott wird mein Leben, mein Handeln anders. Nicht immer sofort, aber es wird.
Und trotz allem menschlichen Bemühen kommt das Entscheidende von Gott.
Heute Nacht macht Gott den Anfang. Er öffnet das Grab. Er nimmt den Stein von unserem Herzen damit wir Zugang finden zu uns, zu den Menschen und ihm, dem Gott des Lebens.

Ich schenke euch ein neues Herz, heißt im Buch Ezechiel.
Damit Ostern werden kann möchte man hinzufügen.

Tanja Rieger, Rockenhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.